Angebote zu "Wanderführer" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

WALKING AND TREKKING IN ZAGORI - Wanderführer -...
Unser Tipp
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Guidebook to 30 walks and 3 treks centred on Zagori and Konitsa in mainland Greece. From easy strolls to demanding hikes along remote mountainous traverses, including the rugged peaks of Mt Timfi and Mt Smolikas in the Pindos range, Drakolimni Lake, and the dramatic Vikos Gorge. With background information on architecture, history and wildlife. Zagori in Greece's Northern Pindos National Park is among the last relatively undiscovered and unspoilt hiking destinations in Europe. This guide presents a selection of thirty walks and three short treks showcasing the region's captivating scenery, from dramatic gorges to mystical forests, crystal-clear turquoise rivers, rugged alpine peaks and characterful mountain villages. Routes vary from easy walks on clear paths to strenuous ascents and mountain traverses, meaning that there is something to suit most ambitions and abilities. Clear mapping accompanies the route description, and the introduction to the guide covers all the practicalities, including getting to Zagori, accommodation, equipment, maps and safety. There is also a wealth of information about the region's rich history, architecture, geology, plants and wildlife, as well as fascinating notes on points of interest encountered on route. The routes are presented in five chapters, covering Central Zagori, Vikos Gorge and vicinity, Mt Timfi, Konitsa and Mt Smolikas, and Valia Calda National Park and Metsovo, with highlights including Mt Timfi and Mt Smolikas (Greece's second highest mountain), the breathtaking Vikos Gorge, traditional stone arch bridges and the alpine tarns of Drakolimni (Dragonlakes). With so much stunning scenery, this is a region that cries out to be explored. Seasons: The best time to walk the routes is in springtime (end of May - June) and autumn (September - October) when the sun and temperatures are milder and the region quieter. Centres: Kipi, Dilofo, Tsepelovo, Monodendri, Elafotopos, Papigo, Konitsa, Pades, Metsovo, Vovousa Difficulty: Routes range from easy one-hour strolls on clear and well-waymarked paths suitable for all hikers (Grade 1) to strenuous ascents and rugged non-technical mountainous routes for which a very good level of fitness, route-finding skills and experience in high mountain terrain are required (Grade 4). Must See: Vikos Gorge; scenic villages with unique architecture; amazing 18th-century stone bridges and cobblestone path network; Drakolimni alpine tarns (also known as the Dragonlakes); rafting opportunities on the Voidomatis River; stunning mountain scenery; the mystical Valia Calda National Park You can find a preview (PDF) underneath the picture. Language: English 248 Pages Size: 17.2 x 11.6 x 1.5 cm ISBN 9781852849412

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.10.2019
Zum Angebot
RKH WANDERFÜHRER KRETA - DER WESTEN - Wanderfüh...
Beliebt
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Wolfgang Fischer ISBN: 978-3-8317-2576-2 2. Auflage 2015 396 Seiten Gewicht: 345 g Dieser Wanderführer erschließt auf 40 ausgewählten Routen die Naturschönheiten Westkretas. Kreta ist ein Wanderparadies. 300 Sonnentage im Jahr garantieren auch im Frühjahr und Herbst Touren unter blauem Himmel. Den Wanderer erwarten hohe Berge und atemberaubende Schluchten (darunter das Naturschutzgebiet Samariá), grüne Flusstäler und verschwiegene Buchten, abenteuerliche Küstenpfade und einsame Bergkapellen. Von untereinander leicht erreichbaren Standorten aus – u.a. Chóra Sfakion, Chaniá und Réthymnon – geht es in ganz verschiedenartige Landschaften: durch Oliven- und Zitrushaine, an Weinfeldern und Oleanderwäldern entlang; aber auch in dunkle, bizarr erodierte Klüfte und in die Mondlandschaft am 2453 m hohen Páchnes. 40 exakt beschriebene Touren, von denen sechs zu einer Weitwanderung verbunden werden können, erschließen auf teils neu entdeckten Pfaden ein Kreta jenseits der touristischen Betriebsamkeit. Vorbereitung der Reise: Was gehört ins Gepäck? Wie reist man am besten an? Billigflüge nach Chaniá und Iráklion Wandererstützpunkte: Sorgfältig recherchierte Übernachtungsadressen und Restauranttipps für Chaniá, Chóra Sfakíon, Iráklion, Léntas, Mátala, Paleóchora, Réthymnon und Soúgia. Genaue Ortspläne Reisepraktisches: Bademöglichkeiten in einsamen Buchten, Sehenswertes am Wanderweg, kulinarisches Lexikon und Sprachführer Hintergründe: Geologie, Flora und Fauna, Mythologie, Geschichtsdaten, Traditionen und Alltag im heutigen Kreta Vorbereitung der Wanderungen: Anforderungen, An- und Rückfahrt, Dauer und Höhenunterschiede, Ausrüstung und Kartenmaterial Ausführliche Tourenbeschreibungen mit exakten Karten und Höhenprofilen

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.10.2019
Zum Angebot
BVR KRETA - Wanderführer - 4. Auflage 2017 - Gr...
Aktuell
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wandern in den Bergen, wohnen am Meer! Kreta ist ein ideales und ausgesprochen facettenreiches Wanderrevier. In weiten Teilen zeigt sich die Insel wild und ursprünglich. Landschaftsprägend sind drei mächtige, von tiefen Schluchten zerfurchte Gebirgszüge. Ausgenommen die hektische Metropole Iraklio ist Kreta eine Insel zur Entschleunigung. Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen für Griechenlands größte und vielseitigste Insel stellt der Rother Wanderführer »Kreta« vor. Die Auswahl reicht von gemütlichen Touren durch das Hügelland mit Weinbergen und ausgedehnten Olivenhainen bis zu aussichtsreichen Gipfelzielen. Sogar einige anspruchsvolle Zweitausender gibt es zu erklimmen. Imposante Canyons können durchquert und versteckte Tropfsteinhöhlen erkundet werden. Überall lassen sich kleine Dörfer und abgeschiedene Klöster entdecken. Küstentrails führen zu stillen Badebuchten. Und was gibt es Schöneres, als nach einer Wanderung ins kühle Nass zu springen oder einfach nur den Abend in einer Fischtaverne zu verbringen? Auch die Wanderklassiker, wie die bekannte Samaria-Schlucht und das Tal der Toten mit der minoischen Palastanlage fehlen nicht. Für jeden Wandervorschlag sind eine Kurzinfo mit allen wichtigen Angaben, genaue Wegbeschreibungen, aussagekräftige Höhenprofile und detaillierte Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf zusammengestellt. Außerdem gibt es viele Tipps zu Einkehr- und Bademöglichkeiten, Varianten und Sehenswürdigkeiten. GPS-Tracks stehen zu allen Touren zum Download auf der Verlagsseite zur Verfügung. Autor/in: Rolf Goetz ISBN: 978-3-7633-4442-0 4. Auflage 2017 262 Seiten Gewicht: 211 g

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.10.2019
Zum Angebot